Kategorien
Slow Food

Trinkwasser unterwegs: Ein Wasserfilter im Camper

Wir trinken schon immer Leitungswasser. Im Vergleich zu abgepacktem Wasser spart uns das einiges an Kistenschleppen und jede Menge Müll. Vor allem in Südeuropa, wo es kaum Glasflaschen geschweige denn ein Pfandsystem gibt, verzichten wir besonders gerne auf die Plastikflaschen. Unterwegs ist es etwas anders als zu Hause, wo man einfach den Wasserhahn aufdreht und […]

Kategorien
Slow Food

Lebensmittelverschwendung vermeiden: Die richtige Lagerung im Camper

Warst du in diesem Sommer schon mit deinem Camper unterwegs? Bestimmt ist dir aufgefallen, dass bei steigenden Temperaturen die Lagerung von Lebensmitteln zu einer echten Herausforderung werden kann. Wie schafft man es, Obst und Gemüse frisch zu halten, wenn im Camper weit über 30 Grad herrschen? Die letzten eineinhalb Jahre haben wir aus unseren Fehlern […]

Kategorien
Slow Food

Die gesunde Bio-Limonade für unterwegs: Wie du deinen eigenen Wasserkefir herstellst

In Portugal ist der Sommer schon längst da, aber auch in Deutschland wird die Hitze nicht mehr lange auf sich warten lassen. Was gibt es Schöneres, als die heißen Tage mit einem leckeren, eiskalten Getränk am nächsten See zu verbringen? Da wir in unserem Camper allerdings keinen Platz für eine oder gar mehrere Getränkekisten haben, […]

Kategorien
Low Waste

Die schwedische Second-Hand-Kultur

Nach vier Besuchen und über drei Monaten Aufenthalt hat Schweden unsere Herzen erobert. Nicht nur wegen seiner weiten Wälder, tiefblauen Seen und rot-weißen Häuschen fühlen wir uns dort jedes Mal sofort wie zu Hause. In Schweden treffen zwei unserer großen Leidenschaften zusammen, die wir miteinander teilen: Scandinavian Design Möbel und Second Hand. Die Second-Hand-Kultur in […]

Kategorien
Low Waste

Weniger ist mehr: Körperpflege im Camper

Schluss mit dem Klischee, Camping und Körperpflege hätten nichts miteinander zu tun! Und auch Schluss mit dem Missverständnis, mit ökologisch abbaubarer Seife im See zu baden hätte irgendetwas mit Umweltbewusstsein zu tun. Körperpflege im Camper gestaltet sich teilweise anders als zu Hause. Ganz bestimmt kann sie aber mit wenig Verpackungsmüll und Chemie gestaltet werden. Egal, […]

Kategorien
Low Waste

Second Hand Jagd durch Lissabon

Reisen ist eine fantastische Gelegenheit, um neue Second Hand Geschäfte zu erkunden. Unseren Besuch in Lissabon wollten wir nutzen, um in ein paar Second Hand Geschäften zu stöbern. Second Hand ist in Portugal zwar verbreitet, aber gerade wenn man sich nicht so auskennt, sind diese Geschäfte nur schwer zu finden. Wir haben in der Algarve […]

Kategorien
Low Waste

Camper putzen mit ökologischen Hausmitteln

Seien wir mal ehrlich: Der Haushalt im Wohnmobil erlebt viel härtere Bedingungen als der einer Wohnung. Durch die offenen Fenster weht und krabbelt Natur ins Innere, wir laufen ständig zwischen Drinnen und Draußen hin und her und bringen entsprechend viel Sand und Dreck mit und spätestens wenn es draußen regnet, können wir uns das Hinterherwischen […]

Kategorien
Camping

Trockentrenntoilette im Camper

Wenn wir uns mit anderen Campern unterhalten, braucht es meistens keine fünf Minuten, bis wir bei dem einem Thema angekommen sind: Wie macht ihr das eigentlich mit der Toilette? Es freut uns total zu sehen, dass viele andere Reisende unsere Meinung teilen und die Trockentrenntoilette als sinnvollste Lösung betrachten. Wir finden, dass die „Toilettenproblematik“ ein […]

Kategorien
Slow Food

Zero Waste Camperküche während der Reise

Nachdem wir vor der Abfahrt bereits die wichtigsten Reisevorbereitungen getroffen haben, fällt es uns unterwegs leichter, wenig Müll in unserer Küche anfallen zu lassen. Der meiste Müll in der Küche entsteht bei uns definitiv bei Lebensmittel-Verpackungen. Vor der Abfahrt haben wir nochmal einen Großeinkauf beim Ludwigsburger Unverpackt-Laden ohne plapla gemacht, aber zu viele Vorräte konnten […]

Kategorien
Minimalismus

Wie wir unsere Wohnung nachhaltig aufgelöst haben

Als wir das Wohnmobil gekauft hatten, wohnten wir in einer 100-qm-Wohnung mit zusätzlich 20 qm Keller und einem Unterstand im Hof. Unsere größte Herausforderung während der Reisevorbereitungen war unser materieller Besitz und was wir damit machen werden. Was kann man in einem Wohnmobil gut gebrauchen? Wovon möchten wir uns nicht trennen? Und passt das überhaupt […]