Camping und Umwelt

Camping bedeutet, der Natur ganz nahe zu sein. Wir können wahrnehmen, dass wir ein Teil von ihr sind. In unserem Camper spüren wir den Wind, den Regen, die Temperaturen. Das Wetter und unsere Umgebung haben einen enormen Einfluss auf unseren Camping-Alltag. Wir begegnen der Natur auf Augenhöhe.

Hier findest du Tipps, wie du deinen Roadtrip mit dem Camper umweltfreundlich gestalten kannst. Ich möchte dir dabei helfen, deinen ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich zu halten, und somit dazu beizutragen, dass uns die Schönheit der Natur erhalten bleibt. Das tun wir nicht nur aus Nächstenliebe für die Tiere und Pflanzen, in deren Zuhause wir uns aufhalten, sondern in erster Linie für uns selbst. Nachhaltig zu reisen macht dein Vanlife zu einer bewussten und intensiven Reiseerfahrung.

Haare waschen mit Roggenmehl

Haare waschen mit Roggenmehl: Wie gut eignet sich die nachhaltige Shampoo-Alternative fürs Vanlife?

Haare waschen mit Roggenmehl? Ja, richtig gelesen. Die geniale Methode wird immer bekannter und immer mehr Menschen entscheiden sich dafür. Sei es, weil sie Plastik vermeiden oder weil sie Kopfhautirritationen in den Griff bekommen möchten. Mit Roggenmehl die Haare zu waschen ist nämlich nicht nur aus ökologischen Gesichtspunkten sinnvoll, sondern auch für unseren Körper. In …

Haare waschen mit Roggenmehl: Wie gut eignet sich die nachhaltige Shampoo-Alternative fürs Vanlife? Weiterlesen »

Der Umzug: Leben im Wohnmobil

Umzug ins Wohnmobil: Daran musst du vor Beginn deiner Reise denken

Der Umzug ins Wohnmobil ist anders als andere Umzüge. Man hat plötzlich deutlich weniger Platz, muss sich um einige rechtliche und organisatorische Dinge kümmern und sich in dem neuen Lebensstil zurechtfinden. Mein Umzug in unseren Camper liegt schon zwei Jahre zurück, trotzdem begleiten mich einige Themen bis heute. Wie ich vorgegangen bin, was ich von …

Umzug ins Wohnmobil: Daran musst du vor Beginn deiner Reise denken Weiterlesen »

Segelbotte im Hafen von Kalamata

Vegan reisen in Griechenland (2/2): Insider-Tipps aus Kalamata

In Teil 1 meiner Reihe „Vegan in Griechenland“ habe ich meine persönlichen Eindrücke und Erfahrungen mit euch geteilt und euch außerdem einen Geheimtipp aus Kalamata versprochen. Bereit? Los geht‘s! Was Kalamata besonders macht Die Region Messenien hat es uns absolut angetan. Auf dem „ersten Finger“ des Peloponnes gibt es unfassbar viel zu entdecken. Die legendäre …

Vegan reisen in Griechenland (2/2): Insider-Tipps aus Kalamata Weiterlesen »

Vegan reisen in Griechenland

Vegan reisen in Griechenland (1/2): Tipps, Tricks und Rezepte

In Griechenland vegan zu reisen ist eine spannende Berg- und Talfahrt. Während wir hier manche Produkte ganz doll vermissen, befinden wir uns in Bezug auf andere Lebensmittel im absoluten Food-Heaven. In diesem Artikel möchte ich einen kleinen Überblick geben, wie wir uns in Griechenland vegan ernähren. Eine Orientierungshilfe In Deutschland ist Veganismus schon länger kein …

Vegan reisen in Griechenland (1/2): Tipps, Tricks und Rezepte Weiterlesen »

Müll vermeiden Griechenland

7 Tipps, wie du in Griechenland Müll vermeiden kannst

Griechenland hat ein Müllproblem. Man sieht es, sobald man in Igoumenitsa aus dem Hafen fährt. Natürlich ist es von Region zu Region unterschiedlich, doch wir haben den Eindruck, dass die Natur verschmutzter ist als in anderen Ländern. Unseren Eindruck bestätigen Studien, die eine Recycling-Quote in Griechenland von gerade einmal 17 Prozent nennen. Aus diesen Gründen …

7 Tipps, wie du in Griechenland Müll vermeiden kannst Weiterlesen »

Nachhaltige Reise-Vorsätze: Das Wohnmobil steht im Grünen

Nachhaltige Reise-Vorsätze fürs neue Jahr: Mein Vanlife wird grüner!

Mach dein Vanlife nachhaltiger und gestalte deine Reise in diesem Jahr ein Stückchen umweltbewusster. Damit tust du nicht nur der Natur etwas Gutes, sondern auch deiner Reisekasse. Außerdem bin ich mir sicher, dass ein achtsamer Reisestil deine Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lässt! In diesem Artikel findest du viel Inspiration, was du dir für dieses Jahr vornehmen kannst, um auf Reisen Ressourcen zu schonen.

Kleine Insekten auf einem grünen Blatt

Biologisch abbaubare Produkte: Nicht so harmlos, wie du vielleicht denkst!

Biologisch abbaubare Produkte sind gerade in unserer Camping-Bubble in aller Munde. Verschiedene Hersteller werben mit nachhaltigen Duschgels und Allzweckmitteln, die speziell für den Outdoor-Bereich entwickelt wurden. Produkte, die man einfach in der Natur entsorgen und dabei auch noch ein gutes Gewissen haben kann – das klingt fast zu gut, um wahr zu sein. Und genau …

Biologisch abbaubare Produkte: Nicht so harmlos, wie du vielleicht denkst! Weiterlesen »

Gemüse auf der Küchenarbeitsplatte

Woher kommt mein Gemüse? Eine Reise durch Spaniens Plastikmeer

Vor allem im Winter finden wir in den Supermärkten viel Obst und Gemüse aus Spanien. Das meiste davon stammt aus Almeria, einer Halbwüste im Süden des Landes, die auch das Plastikmeer Spaniens genannt wird. Wir waren dort und haben recherchiert. Erfahre mehr über Anbaubedingungen, Vorgaben für Bio-Gemüse und endlose Plastikfelder – und wieso die riesigen Gewächshäuser vielleicht gar nicht so schlecht sind.